Samuel Hudson

-Saxophonist, Klarinettist und Flötist stammt ursprünglich aus West Cork in Irland. Am „Leeds College of Music“ in Großbritannien hat er Jazz und zeitgenössische Musik studiert und 2003 mit dem Bachelor of Music abgeschlossen. Er lebt seit zehn Jahren in Berlin, ist fest in der vielfältigen Berliner Jazzszene verankert und hat u.a. mit Größen wie Gunter Hampel, Sabir Mateen, Perry Robinson und Max Weissenfeldt zusammen gearbeitet. Er gehört zur Stammbesetzung verschiedener Bands, mit denen er regelmäßig auftritt; darunter mit dem „Omniversal Earkestra“ und dem „Panda Syndikat“.
Über den Zeitraum der letzten 15 Jahren hatte er die Gelegenheit, Erfahrungen beim Unterrichten von Schülern und Schülerinnen unterschiedlichster Altersgruppen, Fähigkeiten und Fortschrittsniveaus zu sammeln.