Elisabeth Beniczki-Nicolin

Elisabeth Beniczki-Nicolin

studierte Orgel an der Musikfachschule Miscolc in Ungarn und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Sie erhielt Unterricht im Fach Cembalo am Konservatorium der Stadt Wien und wirkte in zahlreichen Orgelkonzerten in Ungarn, Österreich, München und Köln mit. Seit etlichen Jahren erteilt sie als erfahrene Diplom-Musikpädagogin Unterricht in den Fächern Klavier, Orgel und Musikalische Früherziehung.

Neus Saval

Neus Saval

hat ihr Studium im Fach Violine in Spanien mit Auszeichnung bei Prof. Vicente Huerta (Professor in Musikhochschule “Reina Sofía” in Madrid) und Prof. Bruno Vidal abgeschlossen. Sie erhielt Auszeichnungen bei Musikwettbewerben für Violine sowie für Klavier und besuchte Meisterkurse u.a. bei Nora Chastain, Latica Honda-Rosenberg, Rainer Sonne, Adelina Oprean. In zahlreichen Orchestern und Ensembles wie dem “Joven Orquesta de la Generalitat Valenciana”, dem “Orquesta Joven Región de Mucia” spielte sie regelmäßig im In- und Ausland. Sie beschäftigt sich mit der Alexander-Technik und erteilt mit Kreativität und Elan Unterricht im Fach Geige für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.