Renate Ebling

Renate Ebling

studierte an der staatlichen Musikhochschule Heidelberg-Mannheim im Fach Violine und genoß eine private Gesangsausbildung. Zusätzlich absolvierte sie an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin das Zusatzstudium „Elementare Musikpädagogik“. Seither unterrichtet sie – neben Chorauftritten und solistischen Tätigkeiten – als Diplom-Musikpädagogin die Fächer Violine, Musikalische Früherziehung und Gesang.

Raphael Grunau

Raphael Grunau

hat sein Diplom-Musikstudium im Fach Bratsche an der Musikhochschule Würzburg absolviert. Seit 2009 lebt und arbeitet er als freischaffender Musiker in Berlin. Ob in den Berliner Opernorchestern, dem Babelsberger Filmorchester, als Geiger in der Balkan-Jazz Band „Maik Mondial“ oder der Bigband-Formation „The Capital Dance Orchestra“, Raphael Grunau ist als gefragter Instrumentalist in verschiedensten Genres zuhause. Die Freude an musikalischer Vielfalt und das Erleben von Musik als universelle Sprache liegen ihm persönlich und als Pädagoge mit langjähriger Erfahrung sehr am Herzen! Raphael Grunau lehrt alle Altersgruppen in den Fächern Geige, Bratsche und Kammermusik.

Musiklehrer der Musikschule Jüttern & Co.

Francis Ricardo

begann im Jahre 2006 in “El Sistema”/Venezuela mit dem Unterricht, wo sie unter der Anleitung von Luis Bohórquez und Carmelo Méndez sowohl Geige als auch Bratsche studierte. Sie schloss mit dem Bachelor für Musik ab.
Als Musikerin war Francis in verschiedenen Orchestern als Bratschistin tätig, unter anderem im Simón Bolívar Symphonieorchester und dem Caracas Symphonieorchester. Als Geigen- und Bratschenlehrerin war sie langjährig im Venezuela beschäftigt. Seit September 2019 unterrichtet sie in Berlin und spielt regelmäßig in verschiedenen Orchestern Deutschlands.

Neus Saval

Neus Saval

hat ihr Studium im Fach Violine in Spanien mit Auszeichnung bei Prof. Vicente Huerta (Professor in Musikhochschule “Reina Sofía” in Madrid) und Prof. Bruno Vidal abgeschlossen. Sie erhielt Auszeichnungen bei Musikwettbewerben für Violine sowie für Klavier und besuchte Meisterkurse u.a. bei Nora Chastain, Latica Honda-Rosenberg, Rainer Sonne, Adelina Oprean. In zahlreichen Orchestern und Ensembles wie dem “Joven Orquesta de la Generalitat Valenciana”, dem “Orquesta Joven Región de Mucia” spielte sie regelmäßig im In- und Ausland. Sie beschäftigt sich mit der Alexander-Technik und erteilt mit Kreativität und Elan Unterricht im Fach Geige für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Dagmar Stiehler

Dagmar Stiehler

studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main Instrumentalpädagogik im Fach Viola und schloß mit dem Diplom ab. Sie besitzt sowohl im Unterricht für Geige und Bratsche, als auch in der Musikalischen Früherziehung langjährige Erfahrung. Darüber hinaus ist sie als Geigerin in verschiedenen Kammermusikensembles und Bands, mit Musik von Klassik bis Pop, tätig.